Basiskurs Tierkommunikation

05. Sep 2021Karoline  Heling
Basiskurs Tierkommunikation 08/21

Kursbericht Basiskurs Tierkommunikation August 2021

6 wundervolle Damen und ein herzensguter Mann haben am Wochenende gelernt mit Tieren zu sprechen. In der Begrüßungsrunde waren noch vor allem Selbstzweifel und Skepsis vertreten, aber auch die volle Motivation sich auf die Tiere einzulassen. Nach insgesamt 9 Tiergesprächen mit Hunden, Katzen, Schafen und Ratten haben alle Teilnehmer die Erfahrung gemacht wie es ist telepathisch Fragen zu stellen und Antworten wahrzunehmen. Und wieder konnte bewiesen werden: JEDER kann es lernen! Es ist so simpel, wie es gleichzeitig auch anstrengend ist. Wir sprachen mit Hunden, die so aufgekratzt waren, dass wir alle von ihrer Lebensfreude angesteckt wurden. Auch kommunizierten wird mit Katzen, die sich vor allem Ruhe und Gemütlichkeit wünschten. Die Tiere beschrieben u. a. sehr genau wie ihre Freunde und ihr Zuhause aussehen, worin ihr Futter serviert (etc.). Eine Teilnehmerin berichtete in der Abschlussrunde wie geschockt sie war, dass wir gleich loslegten: "wir legten das Foto in die Mitte und dann dachte ich: wie, es geht schon los? Keine Theorie, kein "warm werden"?

Genau, darum geht´s. Man muss es machen. Die Wiederholung trainiert die telepathischen Fähigkeiten, die jeder in sich trägt. Diese Gruppe war wirklich toll. Sie waren wertschätzend, geduldig, lustig und motivierend- einfach angenehm und so verließ auch jeder das Seminar mit einem beschwingten "wow-ich-kann-es-auch-Gefühl"

Feedback einer Kursteilnehmerin:

"Liebe Karoline,
vielen herzlichen dank für diese zwei sehr intensiven und bereichernden Basiskurs-Tage! Selbst ich, als totaler Kopfmensch habe es mithilfe deiner Ermutigung geschafft, mit den Tieren in Kontakt zu treten. Ich bin sehr dankbar, dass ich auf diese Weise die vielen überraschenden, interessanten, lustigen und auch sehr berührenden Botschaften der Tiere erfahren durfte, vor allem natürlich auch von meiner eigenen Hündin. Von Anfang bis Ende habe ich mich gut aufgehoben und begleitet gefühlt. Ich werde dich auf jeden Fall weiterempfehlen und freue mich schon auf den Aufbau-Kurs. Danke und liebe Grüsse auch an deine Tiere, Lara"


Kursbericht Basiskurs 30/31 Oktober 2021

8 wunderbare Teilnehmerinnen (darunter auch wieder ein Teilnehmer 🕺 und schon wieder eine aus Bayern angereiste TN 💃🚙 und ein 12 jähriges mutiges Mädel 🧍🏼‍♀️) haben am Wochenende gelernt mit Tieren zu sprechen. Alle führten 9 Tiergespräche, konnten somit in nur 2 Tagen bereits viel Praxiserfahrung sammeln. Sie haben das großartig gemacht und erstaunliche Antworten erhalten. Wir sprachen mit lustig-frechen Katzen, mit aufgeschlossenen und klugen Hunden und mit sanftmütigen, empfindsamen Pferden. Sogar mit einem frechen Huhn. Auch an diesem Wochenende waren die Teilnehmerinnen überrascht, dass die anderen ihr Tier nur mit Hilfe eines Fotos treffend beschreiben konnten und sogar wertvolle Details zur Umgebung oder zum Verhalten erfuhren. Natürlich ist es zweitrangig, dass die Hundeleine rot ist, das Futter aus Hühnchen besteht oder der Garten voller Rosen ist. Aber als Anfänger sind diese Beweise absolut notwendig. Und sie kommen von ganz alleine. In erster Linie geht es darum sein Tier besser zu verstehen, die Beziehung zu vertiefen, echte Freundschaft zu gestalten. Das gelingt nur wenn wir unseren tierischen Freunden zuhören und sie in unsere Prozesse mit einbeziehen.
Außerdem geht es immer wieder um
Heilung. Symptome richtig zu deuten, Altes loszulassen und neue Wege zu beschreiten. Die Tiere helfen uns dabei unermüdlich.

Rosa ist mit der Kursleistung ebenfalls zufrieden und konnte alle beruhigt nach Hause fahren lassen. 🐕👋 Gott sei Dank! 😁


Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. YouTube Videos, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen